Elchtours Geschichte

6 junge Männer trafen sich, im letzten Jahrhundert, im Jahre des Herrn anno 1998, in einer Bruthöhle von IT Nerds. Dort wollten sie die Weisheit der Informatik studieren und in sich aufnehmen.

In ihrer freien Zeit verwandelten sie die Festung des Wissens in einen Moloch des Computerspiels. So das sich andere Mitbewohner über den Lärm der sterbenden Monster beschwerten und um Ruhe baten.

Dies trieb die jungen Recken in die Natur wo sie am Ufer eines sanften Flusses dem Gerstensaft huldigten und dem Laster der dämonischen Musik verfielen. In einer Stadt ohne U-Bahn verbrachten sie Stunden um Stunden in einem U-Bahnhof und kamen dort auf die ein oder andere komische Idee …

Eine der besseren Ideen davon war, sich nach dem Ende der Ausbildung einmal zu treffen um die Erinnerungen zu schwelgen. Daraus wurde ein Treffen einmal in Jahr um die „neuen IT Erungenschaften fachlich zu diskutieren“, oder einfach nur ein Bier zu trinken.